Schach – Bezirksliga/Ost – 6. Runde/23.02.2020

erster Sieg der Saison und wichtiger Schritt zum Klassenerhalt

Am Wochenende kämpfte die Mannschaft des SV 1910 Kahla gegen den aktuellen Tabellenletzten, dem 1.SV Pößneck. Als Aufsteiger, mußte Kahla unbedingt einen Sieg anvisieren, ansonsten könnte es im Abstiegskampf für Kahla noch problematisch werden.

Diese Aufgabe ist aber am Sonntag in Pößneck souverän mit einem klaren 7,5:0,5 - Sieg gelöst worden.

Der 1.SV Pößneck befindet sich derzeit in einer Krise und auch an diesem Tag konnten sie drei Bretter nicht besetzen, wodurch zu Beginn des Wettkampfes Kahla bereits mit 3:0 führte.

Damit wurden nur 5 Partien echt gespielt und Kahla bemühte sich in diesen Partien erfolgreich zu sein, um diesmal auch etwas für die Verbesserung der Brettpunkte zu tun. Das gelang in hervorragender Weise, denn am Ende konnten 4 Siege und ein Remise erkämpft werden, wobei durch den Mannschaftssieg auch das Brettpunktkonto um wichtige 7,5 Punkte aufgestockt werden konnte.

Dazu herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team und viel Erfolg für die nächste Runde, wo am 15.03.2020 der Tabellenvorletzte, SC Altenburg, in Kahla zu Gast sein wird. Wenn diese Hürde ebenfalls erfolgreich genommen wird, dann gibt es für Kahla kein mögliches Abstiegsgespenst mehr.


Tabellenstand:
MP-Mannschaftspunkte, BP-Brettpunkte

Unser Verein - SV 1910 Kahla - sucht nach wie vor interessierte Schachfreunde und wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder neue Spieler zum Trainingsabend begrüßen könnten. Trainingszeit unserer Schachgemeinschaft:

Donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr Kindertraining
Donnerstags von 18.30 bis gegen 21.00 Uhr Erwachsene.
Spiellokal: Gaststätte Rosengarten – Vereinszimmer