Schach – Bezirksliga/Ost – 4. Runde/01.12.2019

Heimniederlage in der letzten Runde des Jahres 2019

Zum ersten Advent war die Mannschaft von Kingsclub 98 Jena beim SV 1910 Kahla zu Gast. Erstmals in der Saison musste Kahla ein Brett frei lassen, da kein Ersatzmann mehr verfügbar war. Damit wurde ein wertvoller Punkt verschenkt, der letztlich durch die Mannschaft auch nicht mehr aufgeholt werden konnte.

Am Ende siegte die Mannschaft von Kings Club 98 Jena mit 5:3.

SV 1910 Kahla kämpfte zwar aufopferungsvoll, aber die gesundheits-bedingten Ausfälle konnten nicht kompensiert werden. Die Situation für den Aufsteiger Kahla ist noch nicht bedrohlich, da die Kämpfe gegen die vermeindlich schwächeren Mannschaften, Altenburg und Pößneck, nach dem Jahreswechsel noch bevorstehen und die zu erwartenden Siege für den Klassenerhalt ausreichen würden?

Bleibt zu hoffen, dass der Start ins Jahr 2020 erfolgreicher wird.


Tabellenstand:
MP-Mannschaftspunkte, BP-Brettpunkte

Unser Verein - SV 1910 Kahla - sucht nach wie vor interessierte Schachfreunde und wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder neue Spieler zum Trainingsabend begrüßen könnten. Trainingszeit unserer Schachgemeinschaft:

Donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr Kindertraining
Donnerstags von 18.30 bis gegen 21.00 Uhr Erwachsene.
Spiellokal: Gaststätte Rosengarten – Vereinszimmer

Der Schachverein des SV 1910 Kahla wünscht „Allen“ erholsame Weihnachtsfeiertage sowie ein gesundes und erfolgreiches „Neues Jahr 2020“