Schach – Bezirksliga/Ost – 2. Runde/06.10.2019

SV 1910 Kahla – ersten Mannschaftspunkt knapp verfehlt

Für unser erstes Heimspiel in der Bezirksliga hatte sich die Mannschaft des SV 1910 Kahla einiges vorgenommen. In unserem neu vorgerichteten Vereinslokal im Rosengarten herrschten hervorragende Spielbedingungen, wodurch sowohl für unsere Gäste als auch für uns selbst eine wohlfühlende Wettkampfatmosphäre garantiert wurde.

Danke an dieser Stelle an den Wirt des Hauses, Herrn Janos Seibel, und seinem Team.

Zu Gast war in der 2.Runde die Mannschaft des SV Schott Jena 2, die sehr spielstark ist. Beinahe wäre uns ein Punkteteilung gelungen, aber letztlich endete die Begegnung mit einer knappen Niederlage von 3,5:4,5. Es wurde leidenschaftlich an allen 8 Brettern gekämpft und mit 2 Siegen und drei Unentschieden wurde ein achtbares Ergebnis für Kahla erreicht und unsere Tagessieger waren Dietrich Schegelmann und Ralf Kriegel.

Leider gibt es aufgrund der knappen Spielerdecke noch Besetzungs-schwierigkeiten, aber das Team ist in Takt und der Verbleib in der Bezirksliga ist ein reales Ziel, dass sicherlich am Ende auch er-reicht wird.

Dazu in den nächsten Runden noch viel Erfolg!


Tabellenstand:
MP-Mannschaftspunkte, BP-Brettpunkte

Unser Verein - SV 1910 Kahla - sucht nach wie vor interessierte Schachfreunde und wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder neue Spieler zum Trainingsabend begrüßen könnten. Trainingszeit unserer Schachgemeinschaft:

Donnerstags von 17.30 bis 18.30 Uhr Kindertraining
Donnerstags von 18.30 bis gegen 21.00 Uhr Erwachsene.
Spiellokal: Gaststätte Rosengarten – Vereinszimmer